Ihre Karriere im BKH Stellenangebote

Das A.ö. Bezirkskrankenhaus Kufstein zählt zu den modernsten Gesundheitseinrichtungen des Landes. Insgesamt 14 Fachabteilungen garantieren, gemeinsam mit Spezialisten im Haus und in Zusammenarbeit mit externen ExpertInnen, ein Arbeiten am Puls der Zeit. Wir verbinden medizinische und pflegerische Kompetenz auf höchstem Niveau mit modernem und effizientem Management.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen zum nächst möglichen Zeitpunkt eine

Schreibkraft (m/w) im Zentralen Schreibdienst

Beschäftigungsausmaß 100%

Wir bieten Ihnen:

  • Ein interessantes, vielseitiges Aufgabengebiet in einem Haus mit Atmosphäre
  • Eine preisgünstige Verpflegung und Parkmöglichkeit
  • Eine Wohnmöglichkeit im Personalwohnhaus
  • Einen "Hospitationstag" zum Kennenlernen
  • Variierenden Dienstzeiten: Montag bis Freitag von jeweils 07.30 - 16.00 Uhr

Ihr Profil

  • Perfekte Deutschkenntnisse
  • Sehr gute Maschinenschreibkenntnisse
  • Gute MS Office Kenntnisse
  • Teamgeist

Hier im A.ö. Bezirkskrankenhaus Kufstein leben wir den Leitgedanken „menschlich – kompetent – zuverlässig“. Wir begegnen unseren Patient*innen, Mitarbeiter*innen und Kooperationspartnern auf Augenhöhe und gehen gemeinsam in eine Richtung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Der Anstellungsvertrag und die Entlohnung richten sich nach den Bestimmungen des G-VBG und der entsprechenden Zulagenregelung. Das Jahresbruttogehalt für diese Vollzeitstelle liegt bei ca. EUR 30.000,--. Die tatsächliche Einstufung erfolgt unter Berücksichtigung der Ausbildung und Berufserfahrung (Vordienstzeiten).

Haben wir Ihr Intersse geweckt, so richten Sie Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung bitte an:

A. ö. Bezirkskrankenhaus Kufstein
Brigitta Schützinger
Endach 27
A-6330 Kufstein
brigitta.schuetzinger@bkh-kufstein.at

Für Fragen stehen Ihnen Frau Schützinger unter der Telefonnummer +43 (0)5372 6966-3018 von 8:00 bis 12:00 Uhr gerne zur Verfügung.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass postalisch bei uns eingehende Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden können, verzichten Sie auf die Übersendung von Originaldokumenten. Die zugesandten Unterlagen werden nach Überführung ins Bewerberportal unverzüglich datenschutzgerecht entsorgt. Nach Ablauf der vorgeschriebenen Vorhaltefrist werden auch die Daten im Bewerberportal gelöscht.

Zurück zur Übersicht