Gesundheits- und Krankenpflege Schule am BKH Kufstein
Direktor Andreas Biechl
Endach 27, A-6330 Kufstein
Tel: +43 5372 6966-1401
Fax: +43 5372 6966-1914
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Gesundheits- und Krankenpflege Schule
HomeSchuleAusbildungen

Ausbildungen

Ausbildung zum gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege

Die Ausbildung umfasst in drei Jahren 4600 Ausbildungsstunden in Theorie und Praxis. Als Voraussetzung müssen das 17. Lebensjahr vollendet und 10 Schulstufen positiv abgeschlossen sein oder 9 positiv absolvierte Schulstufen und eine abgeschlossene 3-jährige Lehre bestehen.

Das Diplom für Gesundheits- und Krankenpflege berechtigt zur Mitarbeit in verschiedenen Institutionen des Gesundheits- und Sozialwesens, z. B. im Krankenhaus, Rehabilitationszentrum, in der Hauskrankenpflege, im Altenwohnheim und in Behindertenbetreuungseinrichtungen.

 

Kombistudium Pflege

Seit Oktober 2011 bieten wir in Kooperation mit der UMIT Hall in Tirol das „Kombistudium Pflege“ an.

Als Voraussetzung müssen das 17. Lebensjahr vollendet, die Matura bzw. eine Studienberechtigungsprüfung oder eine Berufsreifeprüfung bestehen.

Zusätzlich zum Diplom für Gesundheits- und Krankenpflege wird der Bachelor für Pflegewissenschaften als akademischer Grad erworben.

 

Pflegeassistenzlehrgang

Berufbegleitend dauert die Ausbildung für die Pflege von Bewohnern in Altenwohnheimen, der Gesundheits- und Sozialsprengel, im Krankenhaus, sowie in Behindertenbetreuungseinrichtungen 18 Monate.

Die praxisorientierten Themen werden in 1600 Stunden Theorie und Praxis vermittelt, um die Teilnehmer gezielt auf die Erfordernisse im Berufsleben vorzubereiten.

Das vollendete 17. Lebensjahr und 9 erfolgreich abgeschlossene Schulstufen sind Voraussetzung für diese Ausbildung.

 

Die detaillierten Ausbildungsinformationen für die jeweilige Ausbildung finden Sie unter dem Punkt „Ausbildungen“.