Ihre Karriere im BKH Stellenangebote

Klinisch-praktisches Jahr

Praktika für Medizinstudenten

Das klinisch-praktische Jahr (KPJ) bietet eine praxisnahe Tätigkeit in Annäherung zur Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin. Für die Betreuung stehen Ihnen an jeder Abteilung Mentoren zur Verfügung. Wir bitten Sie, notwendige Unterlagen - wie Name, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, Matrikelnummer - bei der Anmeldung bereitzuhalten. Die Entlohnung beträgt EUR 450,– brutto pro Monat.

Was bieten wir

  • Teilnahme am Turnusärztecurriculum
  • Täglich patientenbezogene Privatissima
  • Medizinische Patientenbetreuung im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten
  • Schreiben von Arztberichten
  • Arbeiten mit KIS (Krankenhausinformationssystem, PATIDOK) unter fachärztlicher Anleitung
  • Bei Bedarf: Garçonnière im Personalwohnheim (EUR 3,50 / Nacht + Einmalgebühr EUR 10,–)
  • VPN-Zugang an jeder Abteilung
  • Patientenvorstellung bei Visite
  • Mitbenutzung der abteilungseigenen Bibliotheken
  • Kostenlose Arbeitskleidung
  • Spind / Dienstzimmer während KPJ
  • Kostenloser Mitarbeiterparkplatz (Einmalgebühr EUR 10,–)
  • Kostenloses Mittagessen

Personalwohnungen

Sollen Sie eine Personalwohnung benötigen, wenden Sie sich bitte an
Frau Judith Gründler judith.gruendler@bkh-kufstein.at oder
Herrn Gerhard Stöckl gerhard.stoeckl@bkh-kufstein.at
diese werden sich gerne um Ihre Anliegen kümmern. Wir bitte um Verständnis, dass Personalwohnungen bei Bedarf kurzfristig abgesagt und an Ärzte vergeben werden.

Aktuell ist keine W-Lan Verbindung im Personaltrakt vorhanden. Die Firma KufNet T: +43 5372 6930351, E-Mail info@kufnet.at kann Ihnen gegen eine monatliche Gebühr von ca. EUR 20,- eine Internetverbindung herstellen. Bitte vergessen Sie nicht nach Ihrem Auszug das Modem an die Firma KufNet zu retournieren.

Es besteht auch die Möglichkeit in der Nachbarschaft oder im Studentenheim der FH Kufstein eine kleine Wohnung bzw. Zimmer zu mieten:
Frau Sieglinde Raffler: T: +43 676 7808520, E: sieglinde.raffler@tele2.at
Frau Maria Maurer: T: +43 664 73618300 bzw. +43 5372 58880, E: maurer79@aon.at
Frau Romana Hubermann (FH Kufstein): E: romana.hubmann@fh-kufstein.ac.at

Was Sie benötigen

  • Ausgefüllten Personalaufnahmebogen (sollte noch keine SVNR vorhanden sein, das Feld bitte frei lassen)
  • Inskriptionsbestätigung Ihrer Heimatuniversität
  • Infektionsschutznachweis (vorhandenen Nachweis, oder hier im Download)

Vertragspartner Universitäten

Medizinische Universität Innsbruck

  • Anästhesiologie, Notarzt- und Intensivmedizin
  • Augenheilkunde und Optometrie
  • Chirurgie
  • Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde
  • Innere Medizin
  • Kinder- und Jugendheilkunde
  • Neurologie
  • Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin
  • Radiologie
  • Unfallchirurgie
  • Urologie

Medizinische Universität Wien

  • Anästhesiologie, Notarzt- und Intensivmedizin (B, C)
  • Augenheilkunde und Optometrie (C)
  • Chirurgie (B, C)
  • Frauenheilkunde und Geburtshilfe (C)
  • Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde (C)
  • Innere Medizin (A, C)
  • Kinder- und Jugendheilkunde (C)
  • Neurologie (C)
  • Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin (C)
  • Radiologie (C)
  • Unfallchirurgie (B, C)
  • Urologie (B, C)

KPJ aus dem Ausland

    Es wird vorausgesetzt, dass Sie über ausreichende Deutschkenntnisse verfügen.

    Sie haben die Möglichkeit, sich in der Zeit Ihres Studiums an unserer Vertragspartneruniversität, der Medizinischen Universität Innsbruck, zum Auslandsstudium anzumelden. Dadurch haben Sie Anspruch auf unsere Leistungen für das Klinisch-praktische Jahr (Entlohnung EUR 450,– brutto pro Monat) und die Untersütztungen seitens des Erasmus-Programmes.
    Bitte wenden Sie sich hierzu telefonsich unter +43 512 9003-70065 oder via E-Mail monika.schlager@i-med.ac.at an Frau Monika Schlager. Bitte leiten Sie auch unsere E-Mail-Bestätigung für Ihre KPJ-Aufnahme an Frau Schlager weiter.

    Des Weiteren besteht die Möglichkeit, sich über die Medizinische Universität Wien anzumelden. Hierzu kontaktieren Sie bitte internationalmobility@meduniwien.ac.at.

    Bitte teilen Sie uns unbedingt vor Antritt mit, bei welcher Medizinischen Universität (Innsbruck oder Wien) Sie angemeldet sind. Dies ist für Ihren Anspruch auf Vergütung relevant! Ob Ihre Ausbildung in Innsbruck oder Wien bei Ihrer Heimatuniversität anerkannt wird, bitten wir Sie selbst abzuklären.

    Einführungsmodus

    Dienstbeginn

    Abteilung Uhrzeit Ort
    Anästhesiologie 7:15 Uhr Besprechungsraum Verwaltung (Erdgeschoß, Trakt A / Leitsystem Blau)
    Augenabteilung 7:30 Uhr
    Chirurgie 7:00 Uhr Besprechungsraum Neurologie Ambulanz (Erdgeschoß, Trakt B / Leitsystem Rot)
    Gynäkologie 7:30 Uhr Besprechungsraum Wochenstation (2. Obergeschoß, Trakt A / Leitsystem Blau)
    HNO 7:30 Uhr
    Innere Medizin 7:30 Uhr Besprechungsraum (3. Obergeschoß, Trakt A / Leitsystem Blau)
    Neurologie 8:00 Uhr
    Pädiatrie 7:45 Uhr
    Psychiatrie 8:00 Uhr
    Radiologie 8:00 Uhr
    Unfallchirurgie 7:00 Uhr Unfall I (4. Obergeschoß, Trakt B / Leitsystem Rot)
    Urologie 7:15 Uhr
    OP-Assistenz
    im BKH Kufstein

    OP-Assistenz

    im BKH Kufstein

    Am BKH Kufstein bieten wir Ihnen die Möglichkeit Ihre medizinische Ausbildung noch interessanter zu gestalten und an den Wochenenden als OP-Assistenz zu fungieren. Dafür erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung von EUR 140,-.
    Mögliche Termine sind Samstag, Sonntag oder Feiertag: 7:00 - 7:00 Uhr

    Bei Interesse melden Sie sich bitte telefonisch unter +43 5372 6966-1021 oder via E-Mail eva.moelg@bkh-kufstein.at bei Frau Eva Mölg.